Usui Reiki

 

Dr. Usui wurde am 15. August 1865 in einem kleinen Dorf, Taniai, in Japan geboren und starb am 9. März 1926 nach einem Schlaganfall während er eine Reiki Klasse unterrichtete. Er liegt Saihoji-Tempel in Tokio begraben.

 

Es gib viele Legenden um seine Person, der Anfang des letzen Jahrhunderts das Usui Reiki bekannt machte….welche letztendlich der Realität entspricht ist meiner Meinung nach dabei unerheblich. Wichtig ist einzig und alleine, dass er für uns alle eine Tür geöffnet hat, die es uns wieder ermöglicht, die Energien um uns herum zu nutzen – eine Fähigkeit und ein Wissen, welches uns leider im Laufe unserer Entwicklung verlorgen ging….

Hier nun eine der Legenden:

Dr. Usui lehrte als Dozent an der Universität Kyoto in Japan. Eines Tages wurde er von einem seiner Schüler gefragt, ob er die Bibel wörtlich auslegen würde.
Nachdem Dr. Usui dies bejahte, fragte der Schüler, mit welcher Heilmethode Jesus denn dann geheilt hätte. Dr. Usui konnte die Frage nicht beantworten. So entschloß er sich, seine Lehrtätigkeit aufzugeben und ging den Spuren der Heilungswunder der größten spirituellen Meister in langjährigen Reisen und
Studien nach.

Schließlich entdeckte er, in Sanskrit geschrieben, eine Methode zur Heilung durch göttliche Lebensenergie. Es handelte sich dabei um einen Teil einer alten Heilkunst aus Atlantis (so der Text), bei der göttliche Lebensenergie durch bestimmte Handpositionen und Symbole auf den Empfänger übertragen werden und dort die Selbstheilungskräfte anregen. Dr. Usui fand die Beschreibungen und Symbole zu dieser Methode.

Während einer 21tägigen Fastenmeditation auf dem Kuriyama, einem heiligen Berg Japans, wurde er von einem Lichtstrahl, der vom Himmel kam, getroffen und erkannte darin die gefundenen Bilder und Symbole wieder. Diese Symbole schienen sich fest in seinen Energieköper einzubrennen.

So erhielt Dr. Usui durch göttliche Einwirkung seine Einweihung. In der darauffolgenden Zeit übte Dr. Usui diese alte Heilkunst aus und lehrte Reiki wo immer man ihn hören und haben wollte.

Seit seinem Tod breitete sich sein Wissen um den ganzen Globus aus. Allein in Deutschland praktizieren mittlerweile über 500.000 Menschen Reiki und in den USA ist Reiki als eine Zusatzausbildung für alle
medizinischen Heilberufe offiziell anerkannt.

Noch vor wenigen Jahren waren Reiki-Kurse ein Privileg nur für ganz bestimmten Menschen. Die Kurse waren sehr teuer und nicht für jeden bezahlbar.

Dies widerspricht dem Usui-Gedanken.

Dr. Usui wollte seine Entdeckung jedem Menschen zur Verfügung stellen, der sich des Wertes bewußt war. So wurde im Energieausgleich gelehrt und unterrichtet.

(Text in Anlehnung an die  Ausführungen von Andrea Mischkowyak)